Das Röschen von Vinodol

Das Röschen von Vinodol

Datum: 15. - 17. 08. 2019.
 

In Vinodol und in Novi Vinodolski gibt es eine mündlich überlieferte Sage, die aufgeschrieben wurde. Es geht hier um einen Brauch, der angeblich aus den vergangenen Jahrhunderten, noch aus der Zeit der hiesigen Regierung der kroatischen Adelsfamilie Frankopan, stammt. Nach dieser Sage wurde am Ende der Weinlese im Weingarten unter den Weinlesern ein Röschen, d. h. das schönste und fleißigste Röschen, ausgewählt. Danach haben sie das Röschen mit der Weinrebe vermählt und sie mit Musik eines altertümlichen Volksinstrumentes an der Spitze des Weinleserumzuges in die Stadt gebracht. Den Berichten zufolge geschah dies das letzte Mal im 19. Jh., und zwar im Jahre 1880.

Seit damals bis heute hat sich vieles in Vinodol verändert. Weinrebekrankheiten, die wirtschaftliche Krise und Kriege haben viel dazu beigetragen.. Der Weinbau, der anfangs und in der Mitte des 19. Jh. den Einwohnern von Vinodol die größte Einnahmequelle war, ist bis zum Ende des 20. Jh. fast ganz verschwunden.

Trotz seiner Grausamkeiten hat der Krieg in Kroatien (1991-1995.) auf diesem Gebiet für Vinodol zu etwas Nützlichem beigetragen. Die Flüchtlinge aus Srijem, aus dem nordöstlichen, weinrebereichen Kroatien, wurden während des Krieges auf diesem Gebiet untergebracht. So fähig und fleißig wie sie sind, haben sie in Pavlomir bei Novi Vinodolski neue Weingärten angepflanzt und eine moderne Herstellung von Wein angefangen.

Während der vergangenen 14 Jahre hat ihre Mühe zu Veränderungen im Bewusstsein der einheimischen Einwohner geführt. Vinodol wendet sich immer mehr den modernen globalen Trends in der Kultur des Weingenießens und dementsprechend stärkt es auch das Bewusstsein von der eigenen Überlieferung auf diesem Gebiet. So entstand auch dieses Fest.

Als seine Vorlage wurde die zweite Hälfte des 19. Jh. ausgewählt. Das war die Zeit, in der man das Ende der Weinlese auf dem Gebiet von Vinodol, dem Brauch zufolge, mit einem bescheidenen Fest der Familie und seiner Weinleser feierte und bei dem man, wie die Sage überliefert, noch immer am Ende der Weinlese im Weingarten das Röschen auswählte. Trotzdem ist unser Fest kein nostalgischer Versuch einer Rekonstruktion oder der Rückkehr in die Vergangenheit. Es ist vor allem ein Fest, das in unserer Zeit und im Umfeld ihrer Trends entstanden ist. Auf der Grundlage der damaligen Röschen-Wahl wurden Spiele für die heutigen Wettspiele erfunden. Auf der Grundlage der früheren Messen wurde ein Angebot moderner ökologischer oder handgefertigter Arbeiten zusammengestellt. Auf der Grundlage der altertümlichen Unterhaltungsformen mit einheimischen Instrumenten, den eigenen Stimmen und der persönlichen Kreativität werden Spiele, Musik und Tanz während dieser paar Tage angeboten.

Ganz einfach gesagt ist "Ein Röschen von Vinodol" ein modernes Fest, das von der Vergangenheit inspiriert wurde. Seine Zukunft hängt von Ihrem Interesse und Ihren Eindrücken ab. Wir hoffen, dass es viele davon geben wird.

Wir wünschen Ihnen eine gute Unterhaltung und viel Spaß!

 


Schachturnier

Schachturnier "Novi open"

Datum: 18.08.2019.
Ort: Novi Vinodolski "Dom kulture"
Beginn: 08 Uhr ...
Konzert - Joso Butorac und Vinčace

Konzert - Joso Butorac und Vinčace

Datum: 19.08.2019.
Ort: Novi Vinodolski, Zentrum
Beginn: 21 Uhr
...
Live Musik

Live Musik

Was: Live Musik
Wann: 19.08.2019. ab 20 Uhr
Wo: Auf der Terrasse des Bierhauses Nill ...
Live Musik

Live Musik

Was: Live Musik
Wann: 20.08.2019. ab 20 Uhr
Wo: Auf der Terrasse des Bierhauses Nill ...
Durch die Altstadt

Durch die Altstadt

Datum: Mittwoch, den 21.08.2019
Ort: Altstadt
Beginn: 20 Uhr

Okolotorno - Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt... Eine neue Erfahrung e ...
Adriatic folk fest - Zentrum

Adriatic folk fest - Zentrum

Wann: 22.08.2019
Wo: Zentrum
Beginn: 21 Uhr
...

Tourismusvereinigung NOVI VINODOLSKI verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung bieten. Zur weiteren Nutzung der Website, klicken Sie auf "Ich stimme zu", stimme mit der Verwendung von Cookies. Ich stimme zu