NOVI VINODOLSKI

NOVI VINODOLSKI

Die Stadt Novi Vinodolski, das Zentrum der heutigen Riviera Novi Vinodolski im zentralen Teil des nördlichen Kroatischen Küstenlandes, hat ihren Ursprung in der alten Burg Novigrad, die in der Vergangenheit der Adelsfamilie Frankopan gehörte. Dieses historische Politik- und Kulturzentrum des ehemaligen Vinodol-Fürstentums (Vinodol – Vallis vinearia), die Wiege der Schriftstellerfamilie Mažuranić, bewahrt mit Stolz das Andenken an das Vinodol-Gesetz aus dem Jahre 1288, dem ältesten kroatischen Gesetzestext, der in kursiver Glagoliza geschrieben wurde. Dank der immergrünen Vegetation und dem milden mediterranen Klima, der frischen Luft und dem klaren Meerwasser wurde Novi Vinodolski schon 1878, kurz nach Opatija, zu einem der ersten Fremdenverkehrsorte in dieser Region.

Das Stadtbild wird von der typischen Küstenarchitektur in der Altstadt geprägt, für die weiße Fassaden und rote Dächer charakteristisch sind. Diese erheben sich von dem Meeresspiegel hinauf zur Kirche und zum Turm auf dem Hügel und überragen diese aus Stein gemauerte Küstenstadt, als ob sie sie verteidigen wollten. Dieses spezifische Panorama machte Novi Vinodolski schon in der Vergangenheit aus, so wirkt die Statd auch heute noch, und auch in der Zukunft wird ihr dieses Stadtbild erhalten bleiben.

Die Seele der Stadt Novi Vinodolski spiegelt sich im reichen Kulturerbe wieder. Dieses umfasst die Mauer der römischen Festung "Lopsica", die Überreste des Paulinerklosters, das Kastell der Adelsfamilie Frankopan mit dem Turm, die Domkirche, die Dreifaltigkeitskirche und die Kirche des Hl. Marin auf der gleichnamigen Insel, das Haus der Gebrüder Mažuranić, den Lesesaal und die Bibliothek aus dem Jahre 1845, das Heimatmuseum, die Stadtgalerie "Turnac", die einmalige Glaskapelle, die malerische Altstadt, sowie die typische Folklore dieser Region.

Die traditionelle Gastfreundlichkeit der Bevölkerung, das kristallklare Meer, viele Strände, die Stadt und die Umgebung, die frei von industriellen Verschmutzungsquellen sind, zahlreiche Weingärten, viele Jagdgebiete, die aus den hohen Wäldern im unmittelbaren Hinterland der Stadt herbeiströmende Bergluft, gepflegte Rad- und Wanderwege, wunderschöne Aussichtspunkte und Promenaden – all dies verleiht der Riviera Novi Vinodolski unschätzbare ökologische Vorteile, insbesondere in Bezug auf die Entwicklung des Fremdenverkehrs und der Gastronomie.

Die örtlichen Hotels, Campingplätze, Feriendörfer, Privatappartements und -zimmer bieten Unterkunft für mehr als 10.000 Besucher täglich. Die Hotels und ihre unmittelbaren Umgebung bieten diverse Sport- und Freizeitanlagen, Innen- und Außenpools mit Meerwasser, Saunen, Tauchzentren und sonstige Annehmlichkeiten. Besonders erwähnenswert ist der 5-Sterne-Komplex "Novi Spa Hotels & Resort" mit einem der größten und am besten ausgestatteten Wellnesszentren Europas. Zahlreiche Restaurants und Schenken bieten allen Besuchern besondere kulinarische Genüsse.

Im Stadthafen finden Bootsbesitzer alles, was sie brauchen: Liegeplätze für Boote, Tankstelle, Bootskran und Slipanlage, sowie Parkplätze für Fahrzeuge, Anhänger und Boote. Für die Sicherheit auf dem Wasser sorgt der Seenotrettungsdienst.

Die Riviera Novi Vinodolski ist von Europa und dem Mittelmeerraum aus über die Küstenstraße sowie vom Bahnhof Rijeka und dem Flughafen Rijeka auf der Insel Krk bequem erreichbar. Besonders gut zugänglich ist die Stadt von der Meerseite aus.

Die Riviera Novi Vinodolski erstreckt sich über ca. 25 Kilometer Küste; außer Novi Vinodolski sind hier die kleineren Küstenortschaften Povile, Klenovica, Smokvica und Sibinj besonders erwähnenswert.

Dank der idyllischen Ruhe und dem kristallklaren Meer ist Povile eine echte Perle dieser Riviera.

Wenn Sie an Fischfang und Fischspezialitäten interessiert sind, sollten Sie sich einen Besuch in Klenovica nicht entgehen lassen. Es ist einer der bekanntesten Fischerorte an der Adria.

Smokvica und Sibinj sind kleine Fremdenverkehrsorte, die das vielfältige Angebot der Riviera Novi Vinodolski abrunden.


Studeni je smiješan -Stand up show Marka Dejanovića

Studeni je smiješan -Stand up show Marka Dejanovića

Događanje: Stand up show uz večeru
Datum: 23.11.2019.
Mjesto: Marina Novi - restoran Admiral
Vrijeme: 20:00 sati ...
Zdravica Novoj 2020. godini

Zdravica Novoj 2020. godini

Poštovani,

Turistička zajednica Grada Novi Vinodolski, Centar za kulturu Grada Novi Vinodolski u suradnji sa Lovačkim društvima KOŠUTNJAK i GRADINA te U ...

Tourismusvereinigung NOVI VINODOLSKI verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung bieten. Zur weiteren Nutzung der Website, klicken Sie auf "Ich stimme zu", stimme mit der Verwendung von Cookies. Ich stimme zu